Filmdigitalisierung – Filmtransfer

dvd-rinkens-filmdigitalisierung

Wir digitalisieren Ihre alten Super-8 / Normal-8 und 16mm-Filme in hochwertiger Qualität auf DVD und/oder USB-Speichermedien. Ihre Schmalfilme werden bei uns ohne Bildflimmern in der Original Filmgeschwindigkeit von 18 B/s. bzw. 24 B/s. mit Profistudiogeräten digitalisiert. Dabei bleibt die original Farbqualität und die komplette Ausleuchtung des Filmbildes erhalten. Zusätzlich werden die Kontrast- und Helligkeitswerte optimiert. Auf Wunsch eliminieren wir Falschfarben im Film, wie Grün- oder Rotstich. Es werden nur die belichteten Filmteile berechnet, nicht der Vor- und Nachspann. Sollten Ihre Filme eine vertonte Magnetrandspur enthalten, so wird der Originalton ohne Aufpreis mit überspielt. Die Filme werden vor der Digitalisierung einer 2-fachen Spezial-Filmreinigung unterzogen.

Eine Preisstaffelung finden Sie siehe weiter unten. Zur Digitalisierung bringen Sie Ihre Filme am besten nach Terminabsprache “Kontakt” persönlich vorbei oder senden uns diese als versichertes Paket zu. Die Bearbeitung und Abwicklung des Filmtransfers erfolgt direkt in unseren Räumen am Standort in Stolberg.

 

Ausschnitte aus unseren Super 8 und 16mm-Filmdigitalisierungen:

 

Filmdigitalisierung – Democlips


Super-8 Filmdigitalisierung:  Aachen 1979

 


Super-8 Filmdigitalisierung: Karneval in Eschweiler (Rhld.) aus dem Jahr 1969

 


Ausschnitte aus digitalisiertem 16mm-Film über den Bau der Oleftalsperre (Eifel) 1955-1959

 


16mm – Filmdigitalisierung: Berufserziehung bei der Firma Otto Junker in Lammersdorf (Eifel) aus dem Jahr 1961.

 


16mm-Filmdigitalisierung: Ausschnitte aus dem Privatarchiv der Otto Junker GmbH aus dem Jahr 1935 und
Aufnahmen von Betriebsausflügen aus dem Jahr 1956 und 1958.  Copyright by Otto Junker GmbH

 

Preis je Minute Filmtransfer für Super 8/Normal 8 incl. 2-facher Reinigung incl. DVD: 1,40 €
Mindestberechnung je Auftrag 8mm: 60 Meter Film – 13 Min.  = 18,00 €.
Ab 100 Minuten Filmtransfer  8mm berechnen wir nur 1,20 €  je Minute.

 

Preis je Minute Filmtransfer für 16mm-Film incl. 2-facher Spezialreinigung incl. DVD: 1,90 €
Mindestberechnung je Auftrag 16mm Film = 24,00 €
Ab 100 Minuten Filmtransfer 16mm berechnen wir nur 1,70 € je Minute.

Sie erhalten eine DVD mit Labelaufdruck, verpackt in einer Buchbox mit Farbinlay und der Betitelung Ihrer Filme. Die DVD enthält ein Start- und Kapitelmenü.

 

Preisbeispiele:  Super 8  – Filmtransfer:

60 Meter Filmspule: (ca. 13 Min. bei 18 B/S.) 18,00 €
90 Meter Filmspule: (ca. 20 Min. bei 18 B/S.) 28,00 €
120 Meter Filmspule: (ca. 27 Min. bei 18 B/S.) 37,00 €
150 Meter Filmspule: (ca. 33 Min. bei 18 B/S.) 46,00 €
180 Meter Filmspule: (ca. 40 Min. bei 18 B/S.) 56,00 €
240 Meter Filmspule: (ca. 53 Min. bei 18 B/S.) 74,00 €
Klebestellen erneuern, pro Klebestelle   2,00 €

Kleine 15 Meter Spulen (Durchmesser 7,5cm) werden mit je 7,- € berechnet.

Optional:

Zusätzliche Überspielung auf mitgeliefertes USB-Medium bis je 30 Min.  5,00 €
Überspielung auf Mini DV-Kassette bis 60 Min. (incl. Mini DV-Kassette) 15,00 €
Jede weitere DVD-Kopie vom Master  (incl. Box  +  Farbinlay)   5,00 €

Nachbearbeitung der Filmüberspielungen:
Auf Wunsch bearbeiten wir Ihre digitalisierten Filme. Wir schneiden, betiteln und vertonen Ihren Film mit passender Musik, oder versehen ihn mit einer Exklusiv-Vertonung, mit Sounds, Geräuschen und Klangflächen aus dem Gemafreien Musikarchiv – – – Preise auf Anfrage Kontakt.